Posts Tagged ‘Wie mache ich mein Leben besser’

Einfach mal glücklich sein!

Gepostet von Der Winter am 31. Juli 2008
2 Kommentare | Kategorie(n): Philosophisches

Heute ist geiles Wetter! Das Thermometer zeigt um halb 9 abends noch 29,8° Celsius an und die Sonne verschwindet langsam hinter dem wunderschönen Horizont. So schön kann deutsches Wetter sein!

Sicher, auch ich habe heute den ganzen Tag lang geölt wie sonst was, alles ist irgendwie klebrig und körperliche Aktivitäten fallen schwerer. Leider sind diese Nebeneffekte des Wetters bei vielen Leuten bereits wieder ein Grund zum Meckern. Wer hat es nicht im Ohr wie sie alle jammern: “Boah das ist ja nicht auszuhalten”, “Ist das scheiße heiß” oder “Bei dem Wetter geht man ja ein”.

Und, lasst mich ehrlich mit euch sein: Ich kann und will es nicht mehr hören!

Warum jammern genau die am lautesten über das geniale Wetter, die im Winter am lautesten über die Kälte jammern und die vor 3 Wochen noch genörgelt haben das es mit dem Deutschen Sommer dieses Jahr wohl nichts mehr wird? Ich denke es zeigt viel über das Phänomen des selbstzerstörerischen Pessimismus, der irgendwie zur deutschen Volkskrankheit geworden ist.

Denn eigentlich, das ist wohl offensichtlich, geht es bei diesem Gejammer nicht ums Wetter – es geht darum einen Grund zu haben schlecht gelaunt zu sein. Wenn ich will, finde ich immer was zum meckern:

Und der Herdentrieb gewinnt doch…

Gepostet von Der Winter am 17. Juli 2008
1 Kommentar | Kategorie(n): Philosophisches

Was waren das für Bilder, da steht eine einzelne Person und erzählt wenig lustige bzw. total ausgelutschte Gags vor 70.000 Zuschauern, wobei diese auch noch alle für dieses fragwürdige Ereignis bezahlt haben.

Sicher ist es den meisten bereits klar, es geht um Mario Barth’s Auftritt im Olympia Stadion. Was genau war das da? Die erzählten Gags sind alt, sind alle bereits bei RTL ausgestrahlt worden und generell ist Herr Barth dafür bekannt das seine in den Shows aufgeführten Gags immer bis ins kleinste Detail gleich bleiben. Doch warum schaut sich das tatsächlich noch jemand an?

Wieso man nicht glücklich werden kann…

Gepostet von Der Winter am 5. Dezember 2007
4 Kommentare | Kategorie(n): Philosophisches

Wer kennt das nicht, immer wieder und von allen Seiten hört man sinngemäß Sätze wie: “Hab ich erst mal den neuen Job, dann…”, “Würde ich doch auswandern, dann…”, “Wenn ich diese Klausur hinter mir habe, dann…” und so weiter und sofort. Wir Deutschen sind von Hause aus pessimistisch, ja wir sind im Ausland sogar als Perfektionisten bekannt, wobei wir dies oft selbst als ewige Nörglerei bezeichnen. Und das schöne, im Job hilft uns dies durchaus weiter. Schließlich hängt der Erfolg von deutschen Autobauern, Technologie-Unternehmen, etc. direkt davon ab dass möglichst perfekt gearbeitet wird.

Doch wir, wir einzelnen Menschen, sagen und denken viel zu häufig “…, dann wär ich glücklich.” Wir leben im Futur. Was bringt uns das? Erlaubt es uns schlecht gelaunt zu sein? Rechtfertigen wir so vor uns selbst den anhaltenden Pessimismus? Wollen wir gar nicht glücklich sein? Brauch es den wirklich ein Grossevent wie die Fußball WM 2006 um die Lebensfreude in uns zu wecken?

Lasst euch nich von Lotto verarschen! Oder zahlt Ihr gerne Steuern?

Gepostet von Der Winter am 3. Dezember 2007
4 Kommentare | Kategorie(n): Philosophisches

10010000111101010110000000 – lange Zahl? Das ist der aktuelle Lotto Jackpot von 38.000.000 Euro in binärer Schreibweise ausgedrückt. Das wär doch mal eine nette Aufstockung für die Haushaltskasse, nicht wahr? Sicher würde da niemand nein sagen und sich mit dem Batzen Geld gekonnt zur Ruhe setzen und das Leben von vorn bis hinten genießen…

Doch schauen wir der Wahrheit ins Auge und die ist wie bei jedem Glücksspiel so simpel das unser steuersammelndes Reich, entschuldigt aber so hieß das damals noch, schon am 08.04.1922 die erste Fassung des sogenannte RennwLottG, also das “Rennwett- und Lotteriegesetz“, herausgab [Quelle]. Und seitdem haben sich einige grundlegenden Dinge nicht mal ansatzweise geändert und wieder andere werden sich auch nie ändern. Aber der Reihe nach.

Meine “Wie-mache-ich-mein-Leben-besser” – Top10′s

Gepostet von Der Winter am 2. Dezember 2007
Keine Kommentare | Kategorie(n): Sonstiges

Eine der Ideen die ich hatte als ich beschloss diesen Blog zu machen war es wöchentlich eine Art Top10 zu machen. Und ja ich weiß die Idee ist alt ;). Aber ich wollte das ganze etwas aus der Reihe tanzen lassen und deswegen lest Ihr bei mir ab sofort jede Woche über 10 Möglichkeiten wie Ihr euer Leben mit ganz bestimmten Mitteln “besser” machen könnt. Besser ist dabei natürlich immer Ansichtssache und gerade des wegen freue ich mich auf angeregte Diskussionen über meine Top10′s mit euch.

Und welche Themen stehen auf dem Programm? Fürs erste sind so ernste Sachen wie der persönliche Datenschutz oder die Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Politik an der Reihe, aber auch weniger ernste Themen wie weshalb Weihnachten dumm ist und wie man es am besten boykottiert werden Ihren Platz finden. :)

Ich hoffe bzw. geh einfach mal davon aus das ich euch damit begeistern kann und meine erste Top10 kommt noch heute :)

Grüssle

 

Der FreiGener